O'zapft is auf dem 51. Frühlingsfest

Foto: Heinz Hoffmann
Bei strahlendem Sonnenschein warteten geduldig am Zirkusspitz schon lange Schlangen vor dem Freibier-Ausschank. Die vier Fässer von Augustiner, Hofbräu, Paulaner und Spaten waren innerhalb kürzester Zeit leer.
 
Leider zogen dunkle Regenwolken auf und es fing stark an zu regnen. Die Bierzelte haben aufgrund des starken Regens schon früher geöffnet. Wiesnstadtrat Georg Schlagbauer hat bereits eine halbe Stunde vor der geplanten Eröffnung mit 2 Schlägen angezapft.
 
Mit in der Anzapfbox die komplette Augustiner Geschäftsleitung, ein Novum auf dem Frühlingsfest. Schausteller-Boss Edmund Radlinger überreichte anschließsend dem Schirmherrn Josef Schmid einen Schirm, damit er “das Frühlingsfest immer gut beschirmt”.
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VMS Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller GmbH