Frühlingsfest Jahreskrug 2017

Alexandra Friemert-Zaeem Foto: Heinz Hoffmann

Der Frühlingsfest-Jahreskrug ist ein begehrtes Sammlerobjekt. Die limitierte Auflage von 1.000 Stück wird nur an Ehrengäste und  bei der Eröffnung des Frühlingsfestes ausgegeben. In diesem Jahr ist die Eröffnung am 21. April um 14:30 auf der Theresienhöhe, zwischen Kongresshalle und Verkehrsmuseum.

 

Seit dem 40. Jubiläum des  Frühlingsfestes, im Jahre 2004, können die Leser des  Münchner Wochenanzeigers  ihre Entwürfe für das Motiv des Kruges einsenden.

 

Die Gewinnerin des Motivs für den Frühlingsfest-Jahreskrug 2017 ist

Alexandra Friemert-Zaeem, 25 Jahre alt, wohnhaft in Poing  (Landkreis Ebersberg)

 

Frau Friemert-Zaeem  leitet die Grafikabteilung von  RATHGEBER GmbH & Co. KG (Standort Oberhaching) und wurde am 27. März 2017  mit dem Meisterpreis „beste Medienfachwirtin“ der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

 

Das Motiv des Kruges zeigt in modernen Farben ein busselndes Pärchen auf einem  Karussellpferd. Kettenflieger, bunte Luftballone, Herzerl, Feuerwerk, Riesenrad und die Bavaria vervollständigen das fröhliche und bunte Frühlingsfest-Motiv. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VMS Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller GmbH