O'zapft is auf der Wiesn 2015

Foto: Heinz Hoffmann

O’zapft is“ – Oktoberfest  2015 eröffnet

 

„O'zapft is" - mit diesem Ausruf des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter am 19.  September 2015, wurde das 182.Oktoberfest pünktlich um 12:00 Uhr eröffnet. Reiter hat mit  2 Schlägen das 200 Liter Holzfass souverän  angezapft. Die erste Maß wurde traditionell an den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer gereicht, der gemeinsam mit Reiter "auf eine friedliche Wiesn" angestoßen hat. Dabei auch Wiesn-Chef Josef Schmid und  Wiesn-Stadtrat Georg Schlagbauer.

 

Der traditionelle Wiesn-Anstich findet alljährlich im Schottenhammel-Festzelt statt. Schon im Morgengrauen standen die Besucher vor dem Festzelt, um einen guten Platz zu ergattern. Auf der Empore im Schottenhamel-Festzelt war die ganze Politprominenz Münchens versammelt. Aber auch Brauer, Wirtschaftsbosse und Showbiz waren vertreten. Im Zelt wie immer viele Promis und solche die es werden wollen. Nur wer dabei ist, ist prominent.

 

Zuvor waren die Festwirte-Familien in geschmückten Kutschen, die Prachtgespanne der Münchner Brauereien, Musikkapellen der Festzelte und die Kellnerinnen und Kellner auf die „Wiesn“ eingezogen.

Fotos: Heinz Hoffmann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VMS Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller GmbH